corpus II

corpus II

Ensemble (Sax/Vla/Vcl/Pno/Perk) und Raumresonanzen

Meine Werkreihe Corpus unternimmt den Versuch, den Konzertsaal als schwingenden Resonanzkörper zu begreifen. Anfänglich gespielte Instrumentalpassagen werden aufgenommen und danach wieder in den Konzertraum eingespielt, wieder aufgenommen und wieder abgespielt usf. Von den MusikerInnen angeregt treten auf diese Weise nach und nach die räumlichen Eigenfrequenzen des jeweiligen Konzertortes in Erscheinung. Diese werden im weiteren Verlauf von den SpielerInnen aufgegriffen und fortgesponnen.

Dauer: 8-9'

Ensemble Chromoson
gefördert von: Südtiroler Künstlerbund

Gustav Mahler Musikwochen Toblach
17. Juli 2019 / Toblach

Video der Uraufführung
Anna Lindenbaum, Viola | Massimiliano Girardi, Saxophon | Leo Morello, Violoncello
Luca Lavuri, Klavier | Philipp Lamprecht, Schlagwerk | Marco Döttlinger, Elektronik

Audio & Video: Simon Lanz | incanto recordings

Score

 

Audio (Ton Simon Lanz)
incanto recordings