gebiss

Bilder (C) kofomi

Gebiss

Miniatur für Es- und Bassklarinette

Die Miniatur GEBISS für Es- und Bassklarinette ist als Auftragswerk für den Anton-Webern-Weg anlässlich des 23. Komponistenforum Mittersill 2019 entstanden, für Petra Stump Linshalm und Heinz-Peter Linshalm. Das verwendete Tonmaterial besteht lediglich aus Weberns Reihe seines Konzertes op. 24, geteilt in jeweils sechs Töne für jede Klarinette. Der Titel bezieht sich auf das Erzeugen sogenannter Zahntöne, sehr hoher Spitzentöne, durch das Beißen auf das Blatt hervorgebracht. Das Stück entfaltet einen kurzen Verdichtungsprozess, markiert durch die 32 Zahntöne, entsprechend der (normalen) Anzahl eines menschlichen Gebisses.

Dauer 3-4'

Duo Stump-Linshalm
Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm (Klarinetten)

gefördert von: Land Salzburg
Komponistenforum Mittersill 2019 / kofomi#23

Auftragswerk KOFOMI / Anton-Webern-Weg | Felbertauernbrücke | 15. 9. 2019

www.kofomi.com
#23 Solidarität

Flyer
Programm

Score

 

UA-Mitschnitt (Ton Martin Daske) tribord studio